WELCHE PFANNE PASST ZU MIR?
WIE VIELE PFANNEN BRAUCHT DER MENSCH?

Das ist sehr individuell. Als Faustregel kann man sagen: Eine beschichtete Pfanne für sanftere Hitze mit Antihafteffekt für fettarmes Kochen, eine unbeschichtete Universalpfanne – auch für scharfes Anbraten von Fleisch geeignet – in ein bis zwei Größen (je nachdem, wie groß die zu bekochende Schar ist) und eventuell eine Spezialpfanne für Omelette, Palatschinken, Crêpes & Co, Asia-Gerichte oder Fisch bilden eine gute Grundausstattung.

Eine Grenze nach oben gibt es kaum. Pfannen sind so vielfältig in Material, Größe und Form, wie es Gerichte und Anlässe zum Kochen gibt.

ONLINE-BERATUNG

Als Hilfestellung für die richtige Auswahl haben wir eine Online-Beratung zur Wahl der für Ihren Zweck richtigen Pfanne(n) eingerichtet.

Einfach auch den Button „Zur Beratung“ klicken und los geht’s.